Montag, 10. Dezember 2018

fahrzeuge01

Über uns

wappen rieschweiler mühlbach

Die Feuerwehr Rieschweiler ist gemeinsam mit den Feuerwehren Höhmühlbach und Nünschweiler für den Brandschutz im Einsatzgebiet beziehungsweise dem sogenannten Aurückebereich Rieschweiler-Mühlbach/Nünschweiler verantwortlich.

 

Die Feuerwehr Rieschweiler zählt mit ihrer starken Einsatzabteilung von rund 30 Mann und ihrer umfangreichen Ausrüstung zu den größten Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben und kommt durch die Facheinheiten der LVK (Löschwasserversorgungskomponente) und der SEG-V (Schnelle Einsatzgruppe - Verpflegung) auch über die Verbandsgemeindegrenzen hinaus zum Einsatz.

überblick ort01

 

 

Neben der Gewährleistung des Brandschutzes und der Zuständigkeit für einfache Hilfeleistungen für rund 2400 Einwohner in Rieschweiler-Mühlbach ist die Feuerwehr oftmals in größere Einsatzlagen in der Verbandsgemeinde und teilweise auch auf Kreisebene integriert.

 

 

pottschütthöhe

 

Besondere Einsatzobjekte, wie etwa der Landeplatz "Pottschütthöhe", die Grundschule Rieschweiler-Mühlbach oder die zwei Mühlen, fallen ebenfalls in das Einsatzgebiet der Feuerwehr Rieschweiler. Auch die Schwarzbach stellt einen markanten Punkt im Ausrückebereich dar.

Kontakt

Feuerwehr Rieschweiler

Wiesenstraße 9
66509 Rieschweiler-Mühlbach

06336/5455 (Gerätehaus, nicht dauerhaft besetzt)
06336/6536 (Wehrführer - Herr Harald Borne)