Sonntag, 31. Mai 2020

fahrzeuge01

Über uns

wappen rieschweiler mühlbach

Die Feuerwehr Rieschweiler ist gemeinsam mit den Feuerwehren Höhmühlbach und Nünschweiler für den Brandschutz im Einsatzgebiet beziehungsweise dem sogenannten Aurückebereich Rieschweiler-Mühlbach/Nünschweiler verantwortlich.

 

Die Feuerwehr Rieschweiler zählt mit ihrer starken Einsatzabteilung von rund 30 Mann und ihrer umfangreichen Ausrüstung zu den größten Feuerwehren in der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben und kommt durch die Facheinheiten der LVK (Löschwasserversorgungskomponente) und der SEG-V (Schnelle Einsatzgruppe - Verpflegung) auch über die Verbandsgemeindegrenzen hinaus zum Einsatz.

überblick ort01

 

 

Neben der Gewährleistung des Brandschutzes und der Zuständigkeit für einfache Hilfeleistungen für rund 2400 Einwohner in Rieschweiler-Mühlbach ist die Feuerwehr oftmals in größere Einsatzlagen in der Verbandsgemeinde und teilweise auch auf Kreisebene integriert.

 

 

pottschütthöhe

 

Besondere Einsatzobjekte, wie etwa der Landeplatz "Pottschütthöhe", die Grundschule Rieschweiler-Mühlbach oder die zwei Mühlen, fallen ebenfalls in das Einsatzgebiet der Feuerwehr Rieschweiler. Auch die Schwarzbach stellt einen markanten Punkt im Ausrückebereich dar.

Kontakt

Feuerwehr Rieschweiler

Wiesenstraße 9
66509 Rieschweiler-Mühlbach

06336/5455 (Gerätehaus, nicht dauerhaft besetzt)
06336/6536 (Wehrführer - Herr Harald Borne)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.