Mittwoch, 17. Oktober 2018

fahrzeuge01

Katwarn

katwarnDie Alarmierung der Bevölkerung...

...im Zivilschutz- und Katastrophenfall befindet sich im Moment in einem Wandel.

Die in den vergangen Jahren zugenommene Mobilität der Bevölkerung, sowie die Abrüstung der alten Technologien (z.B. Sirenen) machen es zunehmend schwerer, eine geeignete und auf eine breite Masse ausgerichtete Möglichkeit der Bevölkerungswarnung zu finden.

Die enorme Zunahme an Smartphones unter der Bevölkerung, sowohl in der Stadt, als auch auf dem Land und die ideale Möglichkeit über diese die Menschen zu erreichen, macht sich das System "KATWARN" zum Vorteil.

  
Was ist KATWARN?

KATWARN ist ein kostenloser Service für offizielle Warninformationen. Das System wurde von Fraunhofer FOKUS im Auftrag der öffentlichen Versicherer entwickelt und ist seit 2010 in Betrieb.

Mit KATWARN erhalten Sie ergänzend zu Sirenen, Lautsprecheransagen oder Meldungen im Radio wichtige Warn- und Verhaltensinformationen. KATWARN sagt Ihnen also nicht nur, dass es eine Gefahrensituation in ihrer aktuellen Umgebung gibt, sondern auch wie Sie sich verhalten sollten.

Kurz gesagt: KATWARN ist eine Warn-App für ihr Smartphone.

   

Was kann KATWARN?

  • Offizielle Warnungen für den aktuellen Standort (Schutzengelfunktion)
  • Offizielle Warnungen für sieben frei gewählte Orte
    (z. B. Kita, Büro, Ferienwohnung)
  • Übersicht über Warnungen in der weiteren Umgebung
  • Warnungen weiterleiten oder teilen (z. B. per Twitter)
  • persönlicher Testalarm auf dem eigenen Smartphone auslösen

   

Wo bekomme ich KATWARN ? 

Sie können KATWARN über den App-Store ihres Smartphones herunterladen.

Die ist möglich für alle marktführenden Anbieter, wie Android, Apple oder Windows Phone.

    

KATWARN Informationen des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz als PDF herunterladen

 

Kontakt

Feuerwehr Rieschweiler

Wiesenstraße 9
66509 Rieschweiler-Mühlbach

06336/5455 (Gerätehaus, nicht dauerhaft besetzt)
06336/6536 (Wehrführer - Herr Harald Borne)