Donnerstag, 29. Oktober 2020

fahrzeuge01

 

B3.01 - Gebäudebrand

Brandeinsatz
Einsatzort Details

Zweibrücker Straße,
Reifenberg
Datum 18.09.2020
Alarmierungszeit 22:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Rieschweiler
  • Florian Tha-Wa 20/23-01 (TLF 16/25)
  • Florian Tha-Wa 20/43-01 (LF 16-TS)
  • Florian Tha-Wa 20/68-01 (SW 2000-Tr)
Feuerwehr Höhmühlbach
  • Florian Tha-Wa 16/41-01 (TSF)
Feuerwehr Thaleischweiler-Fröschen
  • Florian Tha-Wa 21/24-01 (TLF 16/45)
  • Florian Tha-Wa 21/46-01 (HLF 20)
  • Florian Tha-Wa 21/72-01 (MZF 2)
Feuerwehr Reifenberg
  • Florian Tha-Wa 19/44-01 (MLF)
Feuerwehr Maßweiler
  • Florian Tha-Wa 15/41-01 (TSF)
Feuerwehr Wallhalben
  • Florian Tha-Wa 10/45-01 (HLF 10)
FEZ Personal der VG Thaleischweiler-Wallhalben
    Wehrleitung der VG Thaleischweiler-Wallhalben
      weitere sonstige Kräfte
        Rettungsdienst
          Polizei

            Einsatzbericht

            Gegen 22.00 Uhr wurden die Feuerwehren Rieschweiler-Mühlbach, Reifenberg und Maßweiler nach Reifenberg alarmiert. Gemeldet wurde ein Küchenbrand mit mehreren eingeschlossenen Personen in der Wohnung. Die ersteintreffenden Einheiten Reifenberg und Maßweiler begannen unmittelbar mit der Menschenrettung über Steckleiter, zeitgleich wurde ebenfalls die Feuerwehr Thaleischweiler-Fröschen dazu alarmiert. Ingesamt konnten drei Personen (Mutter mit zwei Kindern) und eine Katze erfolgreich aus der Wohung gerettet werden. Das TLF Rieschweiler stellte nach Eintreffen den ersten Angriffstrupp unter Atemschutz, welcher zum Absuchen aller Räumlichkeiten sowie zur Brandbekämpfung über die Steckleiter ins Gebäude vorging. Die weiteren anrückenden Kräfte stellten die Wasserversorgung her und weitere Atemschutztrupps bereit. Das Feuer war zügig unter Kontrolle, sodass es im weiteren Verlauf insbesondere um das Belüften der Wohnung sowie allgemeine Nachlöscharbeiten ging. Die Personen wurden ins Krankenhaus gebracht, die Wohnung ist bis auf Weiteres nicht bewohnbar.

             
             

            Kontakt

            Feuerwehr Rieschweiler

            Wiesenstraße 9
            66509 Rieschweiler-Mühlbach

            06336/5455 (Gerätehaus, nicht dauerhaft besetzt)
            06336/6536 (Wehrführer - Herr Harald Borne)